Das Altmühltal - Bayern (Kelheim, Fluss Altmühl, Naturpark Altmühltal)

Bereits die Kelten nannten die Altmühl schon "Alkumana", was übersetzt stiller, heiliger Fluss bedeutet. Auf einer Länge von 225 Kilometern schlängelt sich die Altmühl von der Frankenhöhe bis nach Kelheim durch das Altmühltal. Da das Gefälle sehr gering ist, ist die Altmühl der langsamste Fluss in ganz Bayern. 1969 wurde das Altmühltal zum Naturpark erhoben.
Vor allem Radler, aber auch Wanderer, Kanufahrer und Kulturinteressierte aus ganz Deutschland haben das Altmühltal als Urlaubsregion und seinen wunderschönen Fluss für sich entdeckt.

Urlaubsorte im Altmühltal - Bayern (Kelheim, Greding, Donau-Wörth, Eichstätt)

Hier erhalten Sie Infos zu bekannten Ferienorten im Altmühltal z. B. Weißenburg, Treuchtlingen, Donau-Wörth, Thalmässing, Eichstätt, Greding, Dietfurt, Riedenburg, Kelheim und viele mehr.

Unterkunft in der Urlaubsregion Altmühltal (Bayern, Hotel, Wellnesshotel, Pension, Ferienwohnung, Bauernhof)

Wellnesshotels im Altmühltal (Wellness, Beauty, Ayurveda, Anwendungen, Massagen)

Zahlreiche Wellness-Hotels in der Urlaubsregion Altmühltal - Bayern freuen sich darauf, Sie in den verschiedenen Bereichen (Relaxbereich, Wasserwelt, Saunawelt, Vitalresort, Wellnessbereich, Beautyfarm, ...) mit Beauty- und Wellness-Anwendungen der verschiedensten Arten (Ayurveda, Massagen, Gesichtsbehandlungen, Cleopatrabad, Kräuterbad, Heubad, Ölbad, ...) verwöhnen zu dürfen. Bringen Sie Ihren Geist, Körper und Seele in Einklang und erholen Sie sich von der Hektik der heutigen Zeit. Genießen Sie einen Urlaub im romantischen Ferienland Altmühltal!

Hotels im Altmühltal (Bayern)

Die Region bietet seinen Urlaubsgästen in zahlreichen Hotels die Möglichkeit, Urlaub in gepflegtem Ambiente zu verbringen. Die Gastgeber in der Ferienregion Altmühltal freuen sich auf Ihren Besuch.

Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe in der Ferienregion Altmühltal (Urlaub auf dem Bauernhof)

Hier erfahren Sie mehr über die vielen Pensionen und Ferienwohnungen in der Urlaubsregion Altmühltal. Genießen Sie Ihren Familienurlaub mit Kindern oder einen Urlaub zu zweit! Lassen Sie sich von der Vielfalt der Möglichkeiten im Altmühltal überraschen! Ferien oder Urlaub auf dem Bauernhof zum Beispiel hat sich zu einer der beliebtesten Urlaubsmöglichkeiten entwickelt und ist für Familien mit Kindern hervorragend geeignet. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr!

Freizeit im Altmühltal (Sommer, Winter)

Das Altmühltal hat im Sommer, sowohl auch Winter für Jedermann etwas an Freizeit-Aktivitäten zu bieten.

Sommer-Aktivitäten im Altmühltal (Wandern, Altmühl-Therme in Treuchtlingen, Limes-Therme in Bad Gögging)

Sowohl wandern als auch Nordic Walking ist in der idyllischen Landschaft des Altmühltals besonders gut möglich. Die vielen Radwege ziehen viele Fahrradfahrer und Mountainbiker an. Klettern Sie auf den Felswänden des Frankenjura oder machen Sie eine Kanufahrt auf der Altmühl. Sportarten wie Reiten, Fischen oder Tennis sind im Altmühltal ebenfalls sehr beliebt. Besuchen Sie auch die Altmühl-Therme in Treuchtlingen oder die Limes-Therme in Bad Gögging.

Winter-Aktivitäten im Altmühltal (Langlaufen, Rodeln, Schlittschuhlaufen, Sauna)

Unternehmen Sie eine Winterwanderung durch das verschneite Altmühltal oder gehen Sie zum Langlaufen. Rodeln und Schlittschuhlaufen macht nicht nur den Kleinen besonders Spaß, sondern sorgt auch bei den großen Gästen für Stimmung. Eisstockschießen und Schwitzen in der Sauna runden einen kalten Wintertag ab.

Urlaubsregionen in der Umgebung des Altmühltal (Schwarzwald, Allgäu, Schwäbische Alb)

Im Norden des Altmühltals grenzt Mittelfranken bzw. Oberfranken und Unterfranken an. Die Region Schwäbischer Wald liegt nordwestlich, Schwarzwald und Schwäbische Alb westlich. Im Süden befinden sich das Allgäu und Oberbayern. Ebenfalls nicht weit entfernt liegt die Urlaubsregion Bayerischer Wald.

Angrenzende Bundesländer an Bayern (Hessen, Thüringen, Sachsen)

In der Nähe vom Altmühltal befindet sich Baden-Württemberg. Im Nordwesten von Bayern grenzt das Bundesland Hessen an und weiter im Norden auch Thüringen und Sachsen.